• 14. FEBRUAR 2016
    Schlafmedizin

    Schlafmedizin

    Ab Mai 2016 bereits führen wir in unserer Praxis schlafmedizinische Untersuchungen (Polygraphie) durchführen. Diese Untersuchung ist im Rahmen einer Abklärung (Screening) auf ein Atempausen-Syndrom (Schlaf-apnoe) notwendig und ergänzt die Diagnostik im Schlaflabor im Krankenhaus stationär.

    Read more
    • 14. FEBRUAR 2016
    Langzeit-Ekg

    Langzeit-Ekg

    Ab sofort führen wir im Rahmen der kardiologischen Diagnostik auch Langzeit-Ekg-Untersuchungen über 24 Stunden durch. Diese Untersuchung ist zur Erkrennung von Herzrhythmusstörungen, die sich  oft im Ruhe-Ekg  nicht darstellen, sinnvoll. Zugrunde liegende Krankheitsbilder können Herzklappen-, Herzdurchblutungsstörungen oder Herzmuskelerkrankungen sein.

    Read more
    • 17. JANUAR 2016

    5 Regeln für eine gute Blutzuckereinstellung

    1. Die Spritzstelle bei jeder Injektion wechseln 2. Durch Rotation auf der Bauchhaut oder am Oberschenkel jeweils wechselnde Spritzstellen einhalten 3.Gleiche Tageszeit, gleiche Spritzzone (Insulinaufnahme aus den Oberschenkeln erfolgt verzögert im Vergleich zum Bauch und sollte damit für die Gabe des Verzögerungsinsulins genutzt werden) 4. Etwa 3 Zentimeter Abstand zwischen den Spritzstellen einhalten. 5. Nadeln

    Read more
    • 17. JANUAR 2016

    Podologie (Fußbehandlung)

    Herr Fabian Lücking führt in unserer diabetologischen Schwerpunktpraxis und anerkannten Behandlungseinrichtung für den diabetischen Fuß jeweils mittwochs diabetologische Fußbehandlungen nach Voranmeldung unter Telefon: 01729420800 durch. Herr Lücking ist ein erfahrener Podologe, betreibt seit Jahren eine Podologenpraxis erfolgreich in Kleve und kann sich auf eine qualifizierte Ausbildung stützen. Damit wurde für unsere hausärztliche internistische Praxis mit

    Read more
    • 17. JANUAR 2016

    Schulung Asthma und COPD

    Wir führen außer den Schulungen für Diabetes Typ 1 und Typ 2 sowie Blutdhochdruck auch Schulungen für Patienten mit Asthma bronchiale und COPD (chronische Bronchitis) durch. Dabei wird neben der Wissensvermittlung zur Erkrankung viel Wert auf den sicheren Gebrauch der Inhalationshilfen gelegt. Dies alles können Sie bei uns erfahren. Von anderen Hausärzten können sich Patienten

    Read more
    • 4. JUNI 2015

    Rundum gesund mit Diabetes mellitus?

    8 Tipps zur Erhaltung der Gesundheit bei Diabetes-Erkrankung:  Kontrolle des Langzeitwertes HbA1c alle 3 Monate, Kontrolle des Blutdrucks (Selbstkontrolle und beim Arzt alle 3 Monate), Eiweißausscheidungskontrolle einmal im Jahr, Kontrolle der Blutfette einmal jährlich, Ekg einmal im Jahr, Fußuntersuchung einmal im Jahr, Augenspiegelung einmal im Jahr, Kontrolle der Schilddrüsenfunktion bei Typ-1-Diabetes einmal im Jahr

    Read more
    • 4. JUNI 2015

    Schilddrüse und Schwangerschaft

    Eine gesunde Schilddrüse als hormonproduzierendes Organ ist für das Zustandekommen einer Schwangerschaft und für den komplikationslosen Verlauf einer Schwangerschaft eminent wichtig. Daher ist jeder Schwangeren zu Beginn und im Verlauf einer Schwangerschaft eine Kontrolle der Schilddrüsenfunktion anzuraten. Auch bei geplanter Schwangerschaft ist im Vorfeld eine Überprüfung der Schilddrüse sinnvoll. Dies sollte mittels Blutuntersuchung und Ultraschalldiagnostik

    Read more
    • 3. MAI 2015

    Diabetes und Schwangerschaft

    Eine in der Schwangerschaft auftretende diabetische Stoffwechselstörung wird Gestationsdiabetes genannt, der auf den Verlauf der Schwangerschaft und die Reifung des Kindes im Mutterleib einen wichtigen Einfluß hat. Um diese Stoffwechselstörung zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln, empfehlen wir die Durchführung eines Zucker-Belastungstests in der 24. bis 28. Schwangerschaftswoche. Dieses Screening wird von den Krankenkassen unterstützt

    Read more