• 17. JANUAR 2016

    5 Regeln für eine gute Blutzuckereinstellung

    1. Die Spritzstelle bei jeder Injektion wechseln 2. Durch Rotation auf der Bauchhaut oder am Oberschenkel jeweils wechselnde Spritzstellen einhalten 3.Gleiche Tageszeit, gleiche Spritzzone (Insulinaufnahme aus den Oberschenkeln erfolgt verzögert im Vergleich zum Bauch und sollte damit für die Gabe des Verzögerungsinsulins genutzt werden) 4. Etwa 3 Zentimeter Abstand zwischen den Spritzstellen einhalten. 5. Nadeln

    Read more
    • 17. JANUAR 2016

    Podologie (Fußbehandlung)

    Herr Fabian Lücking führt in unserer diabetologischen Schwerpunktpraxis und anerkannten Behandlungseinrichtung für den diabetischen Fuß jeweils mittwochs diabetologische Fußbehandlungen nach Voranmeldung unter Telefon: 01729420800 durch. Herr Lücking ist ein erfahrener Podologe, betreibt seit Jahren eine Podologenpraxis erfolgreich in Kleve und kann sich auf eine qualifizierte Ausbildung stützen. Damit wurde für unsere hausärztliche internistische Praxis mit

    Read more
    • 4. JUNI 2015

    Rundum gesund mit Diabetes mellitus?

    8 Tipps zur Erhaltung der Gesundheit bei Diabetes-Erkrankung:  Kontrolle des Langzeitwertes HbA1c alle 3 Monate, Kontrolle des Blutdrucks (Selbstkontrolle und beim Arzt alle 3 Monate), Eiweißausscheidungskontrolle einmal im Jahr, Kontrolle der Blutfette einmal jährlich, Ekg einmal im Jahr, Fußuntersuchung einmal im Jahr, Augenspiegelung einmal im Jahr, Kontrolle der Schilddrüsenfunktion bei Typ-1-Diabetes einmal im Jahr

    Read more
    • 3. MAI 2015

    Diabetes und Schwangerschaft

    Eine in der Schwangerschaft auftretende diabetische Stoffwechselstörung wird Gestationsdiabetes genannt, der auf den Verlauf der Schwangerschaft und die Reifung des Kindes im Mutterleib einen wichtigen Einfluß hat. Um diese Stoffwechselstörung zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln, empfehlen wir die Durchführung eines Zucker-Belastungstests in der 24. bis 28. Schwangerschaftswoche. Dieses Screening wird von den Krankenkassen unterstützt

    Read more
    • 3. MAI 2015

    Reisen mit Diabetes

    Immer ein Thema: Ferien- und damit auch Reisezeit. Dabei können Patienten mit Diabetes mellitus durchaus auch exotische Fernreisen genießen, wenn sie vorher umfassend aufgeklärt wurden, welche Besonderheiten bei Reisen bestehen, was ins Reisegepäck gehört und was im Einzelnen zu beachten ist. Alle Fragen rund um das Thema Reisen lassen sich in einem Gespräch mit unserer

    Read more
    • 3. MAI 2015

    Operationen gegen Übergewicht

    Die Fettleibigkeit ist eine umfassende Erkrankung, die sich häufig mit Lebensstilveränderungen oder Medikamenten nur unzureichend behandeln läßt. In neuerer Zeit sind daher zunehmend chirurgische Maßnahmen in den Fokus gerückt, die zum einen eine Gewichtsabnahme, zum anderen aber auch eine Verbesserung von Begleiterkrankungen bewirken konnten. Die unterschiedlichen Verfahren sind das Magenband, der Magenbypass, der Schlauchmagen, der

    Read more